3. März 2024

Kartoffelgulasch

ZUTATEN

  • 50 g gew.Speck
  • 1 kg Kartoffel
  • 4 Stk. Zwiebeln
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Paprika
  • 1 Prise Kümmel
  • 1 TL getr. Majoran
  • 3 St Lorbeerblatt
  • 0.5 l Rinderbrühe
  • 2 St Paprika rot, gelb
  • 3 St ger.Mettwürste
  • Zucker, Pfeffer, Salz nach Geschmack

ZUBEREITUNG

1. Den Speck würfeln und im Schmalz sanft ausbraten. Zwiebeln würfeln, dazugeben, wenn sie glasig sind, das Tomatenmark unterrühren. Paprika darüber stauben, Knoblauch hineinpressen.
2. Salz, Kümmel, Majoran und Lorbeer in den Topf geben. Geschälte, in größere Würfel geschnittene Kartoffel hinzufügen, Brühe und einen Schu3 Wasser angießen, bis alles knapp bedeckt ist. Eine halbe Stunde köcheln, bis die Kartoffeln gar sind.
3. Für die letzten 5 Minuten in Würfel geschnittene Paprika und Wurstscheiben hinzufügen. Mit einem Schuss Essig und einer Prise Zucker für die Süße abschmecken und in tiefen Teller servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert