25. April 2024

Lekere Rezeptideen für ein Lagerfeuer

Wer mag nicht das Knistern eines Lagerfeuers an lauschigen Abenden in der Natur. Nach langen Trekking- oder Wandertouren ist ein Lagerfeuer die perfekte Belohnung. Doch nicht nur das: Viele Wanderer, die mehrere Tage unterwegs sind, sind auf das Feuer angewiesen, um sich am Abend warm zu halten, oder Essen zu erwärmen. Wir verraten euch leckere Rezepte, die ihr über einem Lagerfeuer zubereiten könnt.

1. Stockbrot – Rezept für Lagerfeuer

500 g Weizenmehl 
1 Pkg. Hefe
300 ml lauwarmes WAsser
10 g Salz
40 ml Olivenöl
Alle Zutaten vermischen und kneten. Den Teig ca. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Den Teig könnt ihr nun in lange Streifen schneiden und wie eine Schlagen um eure Stöcker wickeln. Nun könnt ihr das Ganze bei ständigem Drehen über das Feuer halten. 

2. Schokobananen 

Zugegeben, Schokobananen sind schon ziemlich exotisch und kreativ für ein Essen an der Natur. Dafür aber umso leckerer. Schneidet die Bananen der Länge nach auf. Nun könnt ihr Schokolade hineinstecken und die Bananen so wie sie sind direkt auf ein Grillgitter legen. 

3. Kartoffeln aus der Glut 

Diese Kartoffeln werden ohne Alufolie direkt in der Glut zubereitet. Die Kartoffeln werden dazu ganz einfach in die Glut gesteckt und für 40 Min. gegart. Danach könnt ihr sie mit einer Zange herausholen und mit Butter und Salz verfeinern. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert