16. Juli 2024

Türkische Hackröllchen mit Gurkenjoghurt und Salat

Zutaten:

  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • evtl. Zwiebel(n), fein gewürfel
  • 600 g Hackfleisch vom Rind oder Lamm
  • 2 Ei(er)
  • etwas Meersalz
  • Pfeffer
  • ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 4 Msp. Kümmelpulver
  • 4 Msp. Paprikapulver
  • etwas Öl, (Sonnenblumenöl)
  • 1 Stück(e) Gurke(n), ca. 20 cm
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • ½ Bund Dill
  • 500 g Joghurt 3,5 %
  • 1 Salat nach Saison und Belieben
  • evtl. Dressing, leichtes nach Belieben

 

Zubereitung

Das Hackfleisch mit Petersilie, evtl. Zwiebeln, Ei und den Gewürzen verkneten und kräftig abschmecken. Aus der Masse 15 – 20 kleine Röllchen formen. Die Röllchen in einer Pfanne oder auf dem Grill rundherum braun braten.

Die Gurke waschen, schälen und grob raspeln. Die Knoblauchzehen fein hacken, denn Dill waschen und trocken tupfen, danach klein schneiden oder hacken. Den Joghurt in einer Schüssel glatt rühren, alles dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert