15. Juni 2024

Erdbeer – Rhabarber Marmelade mit Vanille und Pfeffer

Zutaten:

600 g Erdbeeren
400 g Rhabarber
1 Vanilleschote(n), ausgekratzt, plus die Schoten selbst
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
50 ml Rum
500 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Die Erdbeeren säubern und klein schneiden, ebenso den Rhabarber. Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen lassen. Sobald die Marmelade kocht, 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer wieder umrühren.
Marmelade je nach Wunsch grob oder fein pürieren und weitere 2 Minuten köcheln lassen.
In sterilisierte Gläser mit Twist-Off Deckel abfüllen, 10 Minuten auf den Kopf stellen, anschließend umdrehen.
Wer sich mit dem Pfeffer unsicher ist, einfach den Pfeffer weglassen und kurz bevor die Marmelade fertig ist, ein wenig in ein Schüsselchen umfüllen und es da einfach mal probieren. Ich würde den Pfeffer allerdings auf jeden Fall 1-2 Minuten mitköcheln lassen! Alternativ kann man auch gestoßenen Pfeffer in einem Leinenbeutelchen in die Marmelade geben und es anschließend entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert