25. April 2024

Kohlrabi-Lasagne mit Hackfleisch

Zutaten für 4 Personen:
 

  • 4 Kohlrabi
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Rispentomaten
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose(n) Pizza Tomaten (280g)
  • Pfeffer
  • 150 ml Milch
  • 350 g Kräuterquark
  • 100 g Emmentaler, gerieben

Zubereitung:

Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

Kohlrabischeiben in Salzwasser bissfest garen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und anbraten. Tomatenmark und Pizza-Tomaten unterrühren und die Soße einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach und nach so viel Milch zum Kräuterquark gießen, bis er schön cremig ist.

Die Kohlrabi-Lasagne in eine Auflaufform schichten: Den Boden zuerst mit etwas Bolognesesoße bestreichen. Kohlrabischeiben darauf verteilen. Erst die Kräuterquarkcreme, dann die Bolognese und die Hälfte der Tomatenscheiben darauf verteilen. Wieder mit Kohlrabischeiben belegen und weiterschichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte Bolognesesoße sein. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert