18. Mai 2024

Möhren-Lauch-Suppe mit Chili

Zutaten für 4 Personen:
 

  • 2 rote Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 10 g Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 3 EL Rapsöl nativ
  • 800 g Möhren
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 Zitrone
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 15 g Petersilie
  • 4 EL Sojagurt Natur

Zubereitung:

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Viertel in Stücke schneiden. Zwiebel und schälen und fein würfeln. Chilischote putzen und hacken. Möhren schälen und grob in Würfel schneiden.

2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Ingwer und die Hälfte vom Chili dazugeben und kurz anbraten. Möhren- und Äpfel hinzugeben und eine weitere Minute anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Lauch putzen, waschen und das Weiße in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauch darin ca. 2 Minuten braten.

Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken. Suppe mit Salz und Zitronensaft abschmecken und fein pürieren. Mit je 1 EL Sojajoghurt, Lauch, Petersilie und dem restlichen Chili garnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert