3. März 2024

Sechs-Zutaten-Nudelsalat

Zutaten

  • 250 Vollkornnudeln (z. B. Penne) 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • Zucker 
  • 100 ml  heller Balsamico-Essig 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 2 Packungen (à 125 g)  Mini-Mozzarellakugeln 
  • 1 Bund (ca. 75 g)  Rucola 
  • 4 Stiele  Basilikum 
  • 2-3 EL  Pesto 

Zubereitung

  1. Nudeln in 2–3 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Inzwischen für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen. Nudeln abgießen, abschrecken und mit der Hälfte Vinaigrette mischen. Abkühlen lassen.
  2. Paprika putzen, waschen und grob würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika darin unter Wenden 3–4 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Mozzarellakugeln in einem Sieb abtropfen lassen. Rucola verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein schneiden.
  4. Nudeln, Paprika, Mozzarella, Rucola und ­Basilikum mit Pesto und restlicher Vinaigrette mischen. Salat anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert