18. Mai 2024

Süßkartoffelpuffer

1 Stange Zitronengras / 1 rote Chilischote / 100 g durchwachsener Räucherspeck /

4 Knoblauchzehen / 1/2 Bund koriandergrün / 800g Süßkartoffeln /

1 Ei (Größe M) / 2 EL Mehl / Salz / 2 EL Öl

  1. Vom Zitronengras die äußerste Blattschicht und die Enden entfernen. Chili waschen und entstielen. Beides sehr fein hacken. Den Speck fein würfeln, Knoblauch schälen und fein hacken. Alles in einem großen Topf bei mittlerer Hitze 5 Min. braten.
  2. Koriander waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben. Beides mit der Speckmischung, Ei und Mehl verrühren, salzen. Das Öl in einer grpßen Pfanne erhitzen. Kartoffelmasse als kleine Puffer hineinsezen und bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 4 Min. braten, bis sie goldbraun sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert