25. April 2024

Vegane „Hack“-Bällchen

Zutaten:
2 EL Leinsamen
1 Dose schwarze Bohnen
2 EL Haferflocken
1 Knoblauch Zehe
1 Chalotte 
Salz & Pfeffer
Koriander Gewürz
etwas Wasser 
Zubereitung:
1. Die Leinsamen mit etwas Wasser einweichen und warten, bis sie etwas quellen.
2. Zwiebel und Knoblauch zerkleinern und in einer Pfanne anbraten.
3. Die schwarzen Bohnen in ein Gefäß geben und mit der Zwiebel und dem Knoblauch vermischen. Die Haferflocken, sowie die Leinsamen dazugeben und alles pürieren, bis ein Brei entsteht.
4. Mit Salz & Pfeffer, sowie Koriander würzen.
5. Aus dem Brei kleine Bällchen formen und wenn nötig noch etwas Mehl dazu geben – für den Fall, dass die Bällchen zu feucht sind. 
6. Die Bällchen in einer Pfanne gut durchbraten und servieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert