3. März 2024

Zucchini-Nudeln mit Garnelen

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 3 EL Butter
  • 400 g Garnelen
  • 4 Knoblauchzehen 
  • Rote Paprikaflocken 
  • 100 ml Weißwein
  • 2 EL Zitronensaft
  • 400 g Zucchini 
  • 1 EL Petersilie 
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Garnelen dazugeben und für 2 Minuten braten. Umrühren und gehackten Knoblauch und rote Paprikaflocken dazugeben. 1 weitere Minute anbraten. Hitze reduzieren und Garnelen aus der Pfanne nehmen. Weißwein und Zitronensaft in die Pfanne geben. Mit einem Spiralschneider die Zucchini-Nudeln machen und in die Pfanne geben. Den Herd ausschalten und die Nudeln umrühren, bis sie komplett mit der Sauce bedeckt sind. Salz, Pfeffer, frische Petersilie und die gebratenen Garnelen hinzugeben. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert