18. Mai 2024

Burgerbrötchen selber machen

Zutaten:

  • 80 g weiche Butter
  • 40 g Hefe
  • 35 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 200 ml Wasser
  • 2 El Milch
  • 1 Ei
  • 500 g Dinkelmehl 812 

Zubereitung:

Schritt 1: Teig ansetzen

  • Butter, Hefe, Zucker, Salz in handwarmem Wasser-Milch- Gemisch auflösen
  • Ei und Mehl zu der Flüssigkeit geben und zu einem homogenen Teig verarbeiten
  • Danach an einem warmen Ort 40 Min gehen lassen

Schritt 2: Burgerbrötchen formen

  • den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, sobald der Teig gegangen ist
  • einmal durchkneten
  • 80 g schwere Brötchen rundwirken und diese auf ein mit Backpapier bestücktes Backblech geben
  • ca. 1 Std gehen lassen; die Buns sollten sich deutlich vergrößert haben
  • Backofen auf 180 °C vorheizen
  • Ei, Milch und Wasser miteinander vermischen
  • Die Burgerbrötchen damit bestreichen und mit Sesam bestreuen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert