16. Juli 2024

Champignon-Cremesuppe

Champignon-Cremesuppe – Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 750 g Champignons
  • 3–4 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL (leicht gehäuft) Mehl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 150 g Schlagsahne
  • 4 Stiele Petersilie
  • 1 EL Butter

Schritt 1:

Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und gegebenenfalls waschen. Eine Handvoll Champignons beiseitelegen. Übrige Pilze in kleine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Pilze zugeben und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit der Pilze verkocht ist. Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Unter Rühren langsam mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 2:

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, fein hacken. Übrige Pilze halbieren, oder die großen Champignons in dicke Scheiben schneiden. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 3 Minuten scharf anbraten.

Schritt 3:

Sahne und Petersilie in die Suppe geben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten, gebratene Pilze in die Mitte verteilen und mit Petersilienblättchen garnieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert