15. Juni 2024

Kartoffel-Lasagne

500g Radicchio / Salz

2 Knoblauchzehen / 2 EL Butter / 1 EL Mehl

1/2 l Milch / 150g Gorgonzola / Pfeffer

1 kg mehlig kochenden Kartoffeln

50g frisch geriebener Parmesan

  1. Den Radicchio waschen, vierteln, vom Strunk befreien und in 1-2 cm breite Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 1 Min. garen, in einem Sieb abschrecken und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen, fein hacken, mit dem Radicchio mischen.
  2. In einem Topf 1 EL Butter schmelzen, das Mehl darin anschwitzen. Milch mit einem Schneebesen gut unterrühren, die Sauce offen bei mittlerer Hitze 10 Min. Köcheln lassen. Gorgonzola würfeln und in der Sauce schmelzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Backofen auf 180° vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen und der Länge nach in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form lagenweisen mit Kartoffeln, Radicchio und Sauce füllen, dabei die Kartoffeln jeweils ein bisschen salzen und pfeffern. Den Parmesan daraufstreuen, die übrige Butter würfeln und darauflegen. Lasagne im Ofen (Mitte, Umluft 160 °) etwa 50 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind und die Oberfläche schön gebräunt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert