16. Juli 2024

Paprika-Hack-Pfanne mit Reis

Zutaten
Für 4 Personen

  • 1 kleine rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 2 Zwiebeln 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 2 EL Olivenöl 
  • 600 g gemischtes Hackfleisch 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 125 ml Gemüsebrühe 
  • 1 Packung (250 g) Express Reis 
  • 1 Glas (400 g) Tomatensoße 
  • Ingwerpulver 

Zubereitung

  1. Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob und Knoblauch fein würfeln.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten, dabei mit dem Pfannenwender grob zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hack herausnehmen und vorbereitetes Gemüse im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Brühe ablöschen.
  3. Reis, Hack und Tomatensoße in die Pfanne geben. Aufkochen, in der geschlossenen Pfanne ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert