25. April 2024

Sopa de Mani – Erdnusssuppe

Zutaten für 2 Portionen:

je 1 kleine Zwiebel und Knoblauchzehe
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
150 g tiefgekühlte Erbsen
50 ml Sahne
50 g gesalzene Erdnüsse
1 Möhre
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Pflanzenöl
Chili- und Ingwerpulver
Kurkuma, gemahlen
100 ml Kokosmilch

Zubereitung:

Möhre schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel würfeln und Knoblauch zerdrücken. 40 g Erdnüsse in erhitztem Öl anrösten. Erbsen, Möhre, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und andünsten.

Brühe und Kokosmilch angießen, aufkochen und abgedeckt 15 bis 20 Minuten garen.

Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer, Chili- und Ingwerpulver sowie Kurkuma abschmecken. Sahne leicht anschlagen. Suppe in Tassen oder dekorative Gläser füllen und mit einem Topping Sahne und restlichen Erdnüssen sowie nach Wunsch mit Koriander garniert servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert